18.02.2014

Der Weg unseres Herzens...


... Filzen schenkt Zeit zum In-Sich-Gehen, Nachdenken, Ordnen, Einordnen und hilft mir dabei, den Weg meines Herzens Schritt für Schritt zu gehen. 

Herzen begegnen uns überall - spätestens der Valentinstag offenbart uns den Wunsch der Menschen, dem Herzen, den Gefühlen und vor allem der Liebe einen großen Platz im Leben einzurichten. Und doch ist das nicht immer einfach.

Der "normale" Alltag mit all den Anforderungen, der Notwendigkeit, Leistung zu erbringen, Geschehnissen, kleinen und großen Ereignissen verschüttet so gerne all das, was wir eigentlich in unserem Leben wiederfinden möchten. Es erfordert klaren Willen und Durchhaltevermögen, die Suche nach unserem Herzen nicht aufzugeben und durch "Dies und Das" bedecken zu lassen.

In der hebräischen Sprache bedeutet das Wort "Leb": Herz. Es steht hierbei jedoch nicht für das Organ, sondern viel umfassender für das Innere des Menschen, den Sitz seiner Lebenskraft, seines Fühlens oder Wollens, seines Denkens oder Urteilens. Jede/r Einzelne von uns hat von Gott eine ganz ureigene Persönlichkeit mit Gaben, Talenten, Gefühlen und Charakter geschenkt bekommen. Als Kinder sind wir noch sehr nah mit unserer Lebenskraft, dem Wissen um Gottes Wirken sowie diesen unseren eigenen Schätzen verbunden. Doch durch unsere Erfahrungen, Verletzungen, die Anfordernisse, die auf uns einwirken, im Laufe unserer gesamten Entwicklung, geht den Meisten genau diese Nähe verloren. Oft wird uns dies erst bewußt, wenn wir uns in leidvollen Situationen wiederfinden. In meinem Fall immer wiederkehrende Erschöpfungszustände...

Dann beginnen wir zu hinterfragen, nach unseren Sehnsüchten zu suchen, vermissen Gottes Gegenwart und sehen hinter die Kulissen ... und genau darin liegt die Chance unserer Tiefpunkte ... den Weg unseres Herzens wiederzufinden, den Faden aufzunehmen und ein Knäuel zu wickeln.

Ich wünsche mir so sehr, dass wir genau diese ureigensten Sehnsüchte erspüren und sie ernst nehmen.

"Mehr als alles, was man sonst bewahrt, behüte Dein Herz! 
Denn in ihm entspring die Quelle des Lebens."
(Sprüche 4, 23)

Euer Leben entspringt aus Eurem Herzen, Eurem tiefsten Inneren, dort, wo Eure Lebenskraft, Euer Denken, Euer Fühlen verankert ist. Hütet es !!!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen