05.04.2017

Die WollFühlFactory macht Renovierungspause....



Seit Januar geht es drunter und drüber. 

Tapeten entfernen (was hierbei an interessanten Wandtechniken aus längst vergangenen Zeiten zutage tritt), Löcher klopfen, Kabel verlegen, Dielen rausreissen, abgeplatztes Mauerwerk verspachteln, Wände verputzen, Pflanzen ausgraben und umpflanzen, erste Erdbeer- und Salatpflänzchen setzen, Dach abdecken, Ziegel reinigen, Dachlattung, ... und so weiter und so fort....

Viele fleissige Hände helfen dabei, den Hof zu dem Ort zu machen, der vor unserem inneren Auge bereits seit über einem Jahr existiert.

Bis auf weiteres bleibt hierbei nicht viel Zeit für das schönste Handwerk der Welt. Projekte zur Umsetzung eines neuen Kurs-Konzepts existieren in meinem Kopf und auf dem Papier. Bis dahin dürft Ihr gespannt sein wie es weiter geht.

Viele Grüße von der Baustelle

Eure Angelika 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen