27.09.2011

Experimente mit Gotlandwolle...

... Wie auch der graue Hut, habe ich diesmal eine Obstschale aus graumelierter Gotlandwolle und blauer Merinowolle hergestellt...

... Bestückt mit herbstlichen Früchten....





... Die graubraune natürliche Farbgebung der Gotlandwolle ist bestechend schön. Im Urzustand hat sie einen wundervollen Glanz und ist richtig schwer. Sie durchdringt bunte Wolle und das Innere der Schale hat somit ebenfalls einen graumelierten Schimmer bekommen...

... Das Experiment nach kräftiger Bearbeitung auf dem Waschbrett...

  
... und das Endergebnis, fertig, um an den Empfänger versendet zu werden...




21.09.2011

Ein Vorhang.... / A curtain...

... für eine großherzige Freundin / ... for a big-hearted friend...


... Zeit der Experimente / time of experiments...

 

... nicht wirklich perfekt... / ... not really perfect...


... aber auf dem Weg... / ... but on the way...


20.09.2011

Was könnte das wohl sein... / What could this be...

.... ich hatte heute Lust auf "etwas natürliches" in grau:


... mit ein wenig Farbe und Edlem - Seide in türkis und grün, Gotlandlocken und Mohairwolle:


... eine Baskenmütze - dachte ich - doch was dann herauskam, war das:


... ein graues Etwas mit verschluckten Farben, kugelrund und fest. Was könnte das wohl sein? Ein Teekännchenwärmer? Ein Zaunkönig? ...


... Eine Zwergenkappe?


... oder doch - einfach ein Hut? ...


 ... Doch eher Letzteres... Oder?

16.09.2011

Noch Plätze frei...

ACHTUNG Kurzentschlossene !!!

Im Taschenkurs sind noch 2 Plätze frei. Natürlich können auch Taschen gemacht werden, die nicht unbedingt "trachtig" sind...

(Anmeldung unter: wollfuehlfactory@t-online.de)

Trachtentaschen - nicht nur für die Wies'n !
Samstag, 24.09.2011 / 10.00-15.00 Uhr (noch 2 Plätze frei!!)

40,00 Euro (inkl. Kaffee, Kuchen, Getränke/zzgl. Mat./max. 5 P.)

In diesem Workshop werden wir abgestimmt auf die Farben 
und den Stil Eures Dirndl's, nach Euren Vorstellungen eine 
wunderschöne Trachtentasche gestalten. Ihr könnt eine 
Skizze Eurer Traumtasche mitbringen oder wir erarbeiten 
gemeinsam ein Modell. Filzkenntnisse sind hier unbedingt 
notwendig.

09.09.2011

Textilmarkt Benediktbeuren...

es ist wieder einmal soweit. 


Der Textilmarkt Benediktbeuren (bitte anklicken) öffnet am 17. und 18. September 2011 seine Tore und lädt alle Textil- und Kunstbegeisterte zu einem Stelldichein. Im wunderschön restaurierten, barocken Maierhof des Klosters Benediktbeuren findet Ihr Kunst und Handwerk aus 130 Werkstätten. "Textiles zwischen Handwerk und Kunst, zwischen Tradition und Avantgarde", wie das Programm verspricht. Die ausgewählten Kunsthandwerker kommen aus ganz Deutschland, aber auch aus Österreich, Tschechien, den Niederlanden und der Schweiz. "Kleidung, Hüte, Taschen, Schuhe Quilts, Teppiche, Tapisserien, Tischwäsche, Stoffe, Decken, Kissen, Spielzeug, textile Bilder und vieles mehr..."