12.06.2019

Margit Röhm in der WollFühlFactory

(Achtung - Werbung für Margit Röhm!!!)





















Handpuppen - tierisch phantastisch 

heißt der FilzWorkshop, den Margit Röhm in der WollFühlFactory halten wird.  

Freitag, 15.11.2019 und Samstag 16.11.2019  

Für zwei Tage verwandelt sich die Werkstatt in ein tierisch kreatives FilzAtelier. Filzen für FilzerInnen mit Grundkenntnissen von Fläche und Hohlkörper. 
Nähere Informationen finden Sie HIER. Bitte anklicken.


(Filzkurs gut erreichbar mit Auto über die A96 und der Bahn auf der Strecke München-Lindau-Zürich von Zürich, Lindau, Ravensburg, Bodensee, Memmingen, Biberach, Ulm, Kempten, Landsberg, Bad Wörishofen, Fürstenfeldbruck, München, Ammersee)

26.03.2019

Sandra Struck-Germann "Gesichter der Seele"

 


In eine ganz besondere Art des Portraitierens 
wird uns Sandra Struck-Germann in ihrem Workshop "Gesichter der Seele" mit hineinnehmen. 

Nach Einführung in die Kunst der Portraitmalerei entsteht auf Grundlage eines mitgebrachten Fotos Faser für Faser ein Filzbildnis. Mit Hilfe diverser Eigenschaften des Filzens wird hierbei die erforderliche Tiefenwirkung im Bild erzielt.

Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse sowie interessierte Fortgeschrittenen aus den Bereichen Malerei und Filzen können an diesem FilzWorkshop teilnehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier (bitte anklicken).


Teilnehmerin 1.jpg


Sollten Sie dieses Wochenende für eine Auszeit im schönen Unterallgäu nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an mich. Ich gebe Ihnen gerne Auskunft zu Übernachtungsmöglichkeiten, Ausflugsmöglichkeiten, Cafés, Restaurants und Veranstaltungen in unserer Umgebung.


(Die WollFühlFactory ist über die A96 gut erreichbar von Zürich, Ravensburg, Lindau, Ulm, Memmingen, Kempten, Kaufering, Landsberg, Fürstenfeldbruck, München. Mit der Bahn erreichen Sie uns auf der Strecke München-Lindau, Ausstieg: Bahnhof Stetten) 

08.02.2019

FilzKursAktivität in der WollFühlFactory

FilzSitzKissen ...
aus Bergschaf und Merinowolle.   


Was für ein wunderbarer Kurs.  

Drei Schwestern, chter, Enkel, Angeheiratete und Freundin - vereint beim Filzen in der WollFühlFactory. Da wurde geschwatzt, gelacht, gelegt, geholfen, gestreichelt, gefilzt, ausgetauscht, Nusszopf mit Kaffee und Tee genossen.







... und zuguterletzt ein wunderbares Werkstück in den Händen gehalten. 

Die Altersspanne bewegte sich zwischen <10 bis >60, es waren Anfänger wie auch Fortgeschrittene dabei und alle hatten ein Erfolgserlebnis und vor allem .... Spaß.
 

Freundinnen- und FamilienFilzWorkshops auf Anfrage unter: wollfuehlfactory@t-online.de