28.02.2014

Wolle fühlen und wohlfühlen - Kreative Entdeckungsreise zu unserer Einzigartigkeit ...


 

...wohlfühlen beim Wolle fühlen. So fing bei mir alles an. Zurück zu den Wurzeln, zurück in unser Herz. Eine Reise, die nicht nur mich beschäftigt, sondern viele andere Menschen auch. So entstand auch die Idee zu dem Kurs, den ich hier vorstellen möchte.

Filzen bringt uns zur Ruhe. Wolle beruhigt. Ein lebendiges Material, das lebendig macht. Unsere Hände, unseren Kopf, unser Herz... Wolle geht ins Herz. Sie bringt zutage, was an Bildern in uns ist. Filzen ist Gestalten mit Bildern, die in uns sind. Oder anders herum. Wir bekommen Bilder geschenkt, die uns tiefer in uns hineinführen und dies können wir in Filz umsetzen. Diese Filzobjekte werden dann Symbole für unseren Weg.

Mich, ebenso wie meine wunderbare Freundin Anke, beschäftigt mein Herz, unser Herz. (Darum entstehen in meiner Küche derzeit immer wieder Herzen.) Uns beide beschäftigen die Stellen in unseren Herzen,... solche, die voller Freude und lebendig sind, vor allem aber die Orte in uns, die sich so unantastbar, steinern und hart anfühlen.  Wir wünschen uns beide, dass sie in Gottes Gegenwart aufbrechen, zutage treten, heil werden - weich und lebendig.

Bilder, die in uns aufsteigen, Wolle, Farbe, Kreativität, die aus dem Herzen kommt und die Gegenwart Gottes in unserem Leben - all das kann so heilsam sein, wenn wir es zulassen. Wir wünschen uns, ein Stück dieser Reise mit Euch zu gehen. Wer mehr darüber erfahren und sich gerne auf eine Reise zur eigenen Einzigartigkeit machen möchte, ist zu folgendem Workshop mit Anke Peters (Seelsorge) und mir, Angelika Geißler (Filzmacherin) herzlich willkommen.


Vor allem aber behüte Dein Herz! Herzensbild aus Filz

Wo ist die Sehnsucht unseres Herzens? Entdecken Sie mit uns die Liebe Gottes, eine Liebe, die größer ist als Sie es sich vorstellen können und die Ihr Herz aufatmen lässt. Entdecken Sie ein Herz, das voller Gefühle, Farben, Formen und Kreativität ist . Gemeinsam filzen wir im Laufe des Tages ein Herz, das Sie immer an diese Liebe erinnert und auf Ihrem Herzensweg weiterhin begleitet.

Wann:
Sa., 31. Mai 2014, 09.00 – ca. 18.00 Uhr

Veranstaltungsort:
im Stadl der Freien evang. Gemeinde Augsburg


Weitere Informationen - hier - einfach anklicken!!! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen