29.09.2013

Gefilzte Steine - noch Plätze frei...


Kieselsteine aus Filz – Filzkiesel als Yogakissen oder Dekoobjekt
Mit wunderbar weicher, graumelierter Merinowolle legen wir im Hohlfilzverfahren die Form unseres gewünschten Kieselsteines. Danach empfinden wir die interessanten Maserungen mit weißer, dunkelgrauer oder andersfarbiger Wolle sowie mit Maulbeerseide nach. Gesammelte Steine können uns hierzu als Vorlage dienen. Um einen strapazierfähigen Filz herzustellen, müssen wir die Wolle gleichmäßig in mehreren Lagen legen. Viel Wert wird auf den Walkprozeß gelegt, um einen qualitativ hochwertigen, dichten Filz zu bekommen. Das Kissen kann nach Fertigstellung mit Kirschkernen, Dinkelspreu oder Styroporkugeln gefüllt werden.

Es sind noch Plätze frei:   
Mittwoch, den 02.+09.10.13 um 19.30-22.00 Uhr 
in der Mittelschule Kaufering
zu buchen über VHS Kaufering (klick,klick)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen