15.03.2011

Kennt Ihr das...

... wenn Ihr steckenbleibt auf Eurem Weg? Wenn die Umstände Euch ausbremsen? Wenn Euch das Vertrauen fehlt, "es" zu schaffen? Da stehe ich gerade. So vieles ist passiert in den letzten Jahren. Ich habe so viele nette Leute in meinen Kursen und wir bearbeiten schöne Filzlinge miteinander.  Jetzt diesen Blog und die Möglichkeit viele "Mit"-Filzer kennenzulernen...

Aber jetzt ist gerade so eine Phase - na, es stagniert einfach und die Frage ist "Wohin?". Ich will aber vertrauen, daß ich den Weg gewiesen bekomme, Antworten bereits bereitstehen und sich zum richtigen Zeitpunkt eröffnen. "Vertrauen" - eine wichtige Eigenschaft neben vielen anderen, die wir einüben können auf diesem Weg. Da wären noch Geduld, Liebe, Gelassenheit, Barmherzigkeit.....

Wenn ich dann die Nachrichten sehe, wird mir bewußt, daß all diese Zweifel nicht vorrangig sind, solange wir und unsere Lieben gesund sind, für unser Leben gesorgt ist, wir ein Dach über dem Kopf haben, zu essen und dann auch noch in so einer unglaublich schönen Gegend leben dürfen.

Ich möchte dankbar sein für all das und meinen Blick weg von mir selber richten. Es ist erschütternd, was in Japan vor sich geht, wieviele Menschen ihr Heim verloren haben, Ihre Angehörigen, die gesamte Lebensgrundlage. Dann noch diese Angst vor der unsichtbaren Bedrohung. 

Was können wir tun? Annette von Dandelion hatte eine wunderbare Idee: eine Filzarbeit herstellen und den Erlös hiervon an eine Organisation weiterleiten. Das finde ich wunderbar. Dem möchte ich mich anschließen. Ich muß nur noch überlegen, was aus der Werkstatt kommt oder vielleicht habe ich noch etwas Schönes, das ich Euch anbieten kann. Schaut in den kommenden Tagen nochmal rein oder schreibt mir einfach.


Euch heute noch einen wunderbaren Tag....


...nicht mehr lange....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen